„Energie Innovativ – Energetische Sanierung“ – Film jetzt online

Die energetische Sanierung – ein zentrales Thema unserer Zeit – setzt eine gute Planung und ein ganzheitliches Konzept für das Gebäude voraus. Wird beides fachgerecht ausgeführt, sparen Hausbesitzer nicht nur langfristig Energiekosten. Sie schonen die Umwelt und profitieren von einem besseren Wohnklima.

Partner des Films „Energie Innovativ – Energetische Sanierung“

Film: "Energie Innovativ - Energetische Sanierung"

Dreharbeiten zum Film „Energie Innovativ – Energetische Sanierung“. (c) M. Dankerl

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau, die Bayerische Energieagentur ENERGIE INNOVATIV im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie sowie die Bayerische Architektenkammer haben sich zu einem Filmprojekt zusammengeschlossen, um für Laien verständlich die Maßnahmen und den Nutzen einer energetischen Sanierung aufzuzeigen.

Praxisbeispiele zur energetischen Sanierung

Der Film richtet sich an Hausbesitzer. Ihnen wird anhand von drei erfolgreichen Praxisbeispielen erklärt, was bei einer energetischen Sanierung zu beachten ist, welche Fördermittel bereitstehen und wie man dafür besonders qualifizierte Fachleute findet. Dabei kommen sowohl die an der jeweiligen Sanierung beteiligten Ingenieure und Architekten als auch die Bauherren zu Wort.

Als Mitglied der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau (BayIKa-Bau) beteiligte ich mich mit einem meiner derzeitigen Projekte – der Sanierung eines Hauses aus dem Jahre 1960 zu einem KfW-Effizienzhaus 55 – an dem Film.

Die technischen Möglichkeiten bezüglich Gebäudehülle, Dämmmaterialien und Gebäudetechnik sind ein wichtiger Teil des Videos. So gehen 85 % der Energiekosten eines Privathaushalts auf die Raumheizung (73 %) und auf das Warmwasser (12 %) zurück. In den erneuerbaren Energien wie z. B. der Solaranlage und der Pelletsheizung liegt das größte Einsparpotenzial. Beide zusammen reduzieren den Energieverbrauch um bis zu 80 %. Eine möglichst umfassende Wärmedämmung der Gebäudehülle mit minimierten Wärmebrücken reduziert zudem den Wärmeverlust und damit wiederum die Energiekosten. Außerdem verhindert sie eine Überhitzung in den Sommermonaten und sorgt so für ein angenehmes Wohnklima.

Der Film „Energie Innovativ – Energetische Sanierung“ ist auf folgenden Webseiten zu sehen:
http://bayika.de
http://www.energie-innovativ.de
In größerem Format liegt der Film auf Youtube bereit:
http://www.youtube.com/watch?v=TyxNpazSyFQ#at=28

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ähnliche Beiträge: